Kombinierte Lernende Netzwerke für Nachfragesteuerung und Energieeffizien

Für die Einführung von kombinierter Nachfragesteuerung und Energieeffizienz in China wird ein konkretes Konzept entwickelt, ausgehend von so genannten Lernenden Netzwerken (LEEN), die entwickelt wurden, um durch kleine Unternehmensnetzwerke (10-15 Unternehmen) die Erfahrungen mit Energieeffizienz weiterzugeben. Dadurch werden für die Unternehmen Lern- und Transaktionskosten gesenkt.

Diese Netzwerke sind gut an die Verbreitung der Nachfragesteuerung angepasst und ihr Konzept wird in diese Richtung weiterentwickelt.

In Deutschland sind die Netzwerke hinsichtlich der Verbreitung von Energieeffizienzoptionen in der Industrie und im Dienstleistungssektor sehr erfolgreich.

China hat Erfahrung mit den Netzwerken gesammelt und sieht sie im dreizehnten Fünf-Jahres-Plan vor.

Passen Sie den Datenschutzhinweis entsprechend der eingesetzten Techniken an. Prüfen Sie außerdem, ob ohne Zustimmung tatsächlich keine externen Ressourcen aufgerufen werden und beachten Sie, dass eigene Ergänzungen nicht automatisch blockiert werden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen