Supranationale Integration von Stromversorgungssystemen Chinas und der Nachbarländer

Obwohl China flächenmäßig sehr groß ist, können das Land und seine Nachbarn wirtschaftlich, technisch und politisch von einer größeren Integration der Stromversorgungssysteme in ein asiatisches Supernetz profitieren, analog zur Integration der EU-MENA-Stromversorgungssysteme, die große wirtschaftliche Vorteile und eine politische Stabilisierung der MENA-Region mit sich bringen könnte.

Mit der Anpassung des EU-MENA Enertile Modells (www.enertile.eu) an die Perspektive eines asiatischen Supernetzes soll die analytische Grundlage für eine solche Analyse entwickelt werden, wobei neben China auch Nachbarländer wie Korea oder Japan mit einbezogen werden sollen.

In Anlehnung an die nationale chinesische Ebene wird eine Szenarienanalyse für die Integration von erneuerbaren Energiequellen auf supranationaler Ebene durchgeführt.

Passen Sie den Datenschutzhinweis entsprechend der eingesetzten Techniken an. Prüfen Sie außerdem, ob ohne Zustimmung tatsächlich keine externen Ressourcen aufgerufen werden und beachten Sie, dass eigene Ergänzungen nicht automatisch blockiert werden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen